Immobilien Marketing

Wie Sie Ihre Interessenten durch eine professionelle Immobilien Präsentation zu wahren Fans machen

Es gibt sehr viele Möglichkeiten, wie Immobilien präsentiert werden können. Der Expose Aushang, die Immobilienportale und die eigene Homepage, um mal die „Klassiker“ zu nennen. Viele Makler denken, wenn diese drei Möglichkeiten umgesetzt sind, ist schon alles getan.

Ich möchte Ihnen in dem folgenden Link eine weitere Möglichkeit zeigen, wie Sie in Zukunft eine Immobilien Präsentation gestalten können und damit Ihre Interessenten zu wahren Fans machen.

Klicken Sie auf den nachstehenden Link und Sie können sich die Immobilien Präsentation einmal ganz in Ruhe anschauen:


Spricht eine solche Immobilien Präsentation nicht jeden Interessenten an?

 

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden

 

Weiterlesen

Immobilien Marketing: Die sechs besten Möglichkeiten, die Ihnen ein Immobilien Video für Ihr Immobilien Marketing bietet

Tipp 1: Packen Sie Ihre Interessenten emotional

Emotio vor Ratio… so oder ähnlich wird es in jeder Verkaufsschulung gelehrt. Kunden kaufen aus emotionalen Gründen und argumentieren mit rationalen Gründen. Sie rechtfertigen Ihre emotionalen Entscheidungen quasi mit rationalen Argumenten. Wie also können Sie Ihre Interessenten aber emotional bewegen? Zum Beispiel mit Musik, mit Farben, mit Aussichten auf den schönen Garten usw. Dieses Zusammenspiel kann überaus effektvoll und einfach mit einem Video realisiert werden. Einfach alle Punkte mixen und schon verzaubern Sie Ihre Interessenten auf eine absolut emotionale Art und Weise.

Tipp 2: Qualifizieren Sie Ihre Interessenten vor

Möglicherweise kennen Sie folgendes Szenario: Sie haben ein neues Angebot, das Telefon klingelt und der Interessent am anderen Ende der Leitung möchte besichtigen. Toll! Hand aufs Herz, ist das wirklich toll? Viele Interessenten wollen ohne nähere Hintergründe zu kennen erst einmal alles anschauen, um später zu sagen, dass es doch nicht in Frage kommt. Sie werden von solchen Interessenten um Ihre kostbare Zeit gebracht. Geben Sie diesen Zeiträubern etwas an die Hand, womit Sie sich sofort beschäftigen können: Eine Besichtigung per Immobilien Video. Jeder Interessent kann so ganz bequem einen Vorab-Check machen und für sich entscheiden, ob Ihr Angebot interessant für ihn ist. Sie werden auf diese Weise zwar weniger Besichtigungen haben, dafür aber gute und wertvolle. Sie qualifizieren Ihre Interessenten sozusagen vor.

Tipp 3: Machen Sie auswärtige Interessenten auf Ihre Angebote neugierig

Manche auswärtigen Interessenten scheuen einen möglicherweise langen Anfahrtsweg um sich etwas anzuschauen, was ihnen vielleicht gar nicht gefällt. Sie werden mit Fragen gelöchert, damit sich diese Menschen ein Bild von Ihrem Angebot, vom Wohnumfeld etc. machen können. Viel einfacher geht das natürlich mit einer Video Präsentation. Eine Email von Ihnen, ein Klick vom Interessenten und schon ist alles erledigt.

Tipp 4: Verschaffen Sie sich einen schon fast unfairen Wettbewerbsvorteil

Das wohl absolut beste und überzeugendste Argument für eine Video Präsentation, ist der Wettbewerbsvorteil. Schauen Sie sich einfach mal die Arbeitsweise Ihrer Wettbewerber an. Wie viele arbeiten mit Videos, wie viele können Ihre Interessenten emotional verzaubern, wie viele machen Ihre Interessenten zu wahren Fans?? Sehr, sehr wenige, oder? Nutzen Sie diese einzige Möglichkeit, um sich von Ihren Wettbewerben abzugrenzen und Ihren Interessenten zusätzlich einen absoluten Mehrwert zu bieten. Glauben Sie mir, das wird sich sehr schnell herumsprechen.

Tipp 5: Stellen Sie Ihr Team vor

Eine der größten Hemmschwellen, nicht mit anderen Menschen zu kommunizieren oder Kontakt aufzubauen, ist in der heutigen Zeit die Angst, nicht zu wissen was einen auf der anderen Seite begegnet. Nehmen Sie Ihren Interessenten diese Angst. Personalisieren Sie sich und Ihr Team, wenn Sie eins haben. Stellen Sie sich vor, stellen Sie Ihre Arbeitsweise vor und präsentieren sich als ein ganz normaler Mensch. Sie glauben gar nicht, wie hilfreich das für viel Menschen ist. Und wie stellen Sie das an?? Natürlich mit einem Video, das auf Ihrer „Über Uns“ Seite ist und zusätzlich per Video Email an Ihre Interessenten verschickt werden kann.

Tipp 6: Vermarkten Sie Ihre Events durch Video Exposes

Ob offene Besichtigungen, Bieterverfahren oder neue Preise… all diese Dinge können Sie Ihren Kunden telefonisch oder persönlich mitteilen. Was ist aber, wenn die Interessenten in Ihrer Datenbank das Angebot gar nicht kennen? Wie groß ist die Chance, dass diese Interessenten an der offenen Besichtigung teilnehmen?? Durch ein Video ist diese Chance um ein Vielfaches größer. Des Weiteren ist die Möglichkeit der viralen Verbreitung nicht zu unterschätzen. Laden Sie ein Video bei YouTube hoch und weisen Sie auf die offene Besichtigung in 14 Tagen hin: Ihre Auftraggeber werden Augen machen. Und Sie werden schneller verkaufen!

Fazit:

Der Einsatz von Videos als Immobilien Präsentation gibt Ihnen viele neue Möglichkeiten für Ihr Immobilien Marketing an die Hand, die Sie ohne ein Video gar nicht nutzen könnten. Dieser Einsatz spart Ihre Zeit, bringt mehr Einkäufe, mehr Verkäufe und bietet Ihren Interessenten einen absoluten Mehrwert. Sie erhalten durch Immobilien Videos die Möglichkeit, sich ganz klar als „der Experte“ zu positionieren.

 

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden

 

Weiterlesen

Woher bekommen Sie ein Immobilien Video für Ihre Immobilien Präsentation?

Immobilien Video selber machen – oder Immobilien Video in Auftrag geben?

Es gibt natürlich einige Möglichkeiten, wie Sie ein Video für Ihre Immobilienpräsentation bekommen können. Einige dieser Möglichkeiten werden wir uns jetzt ein wenig genauer ansehen:

Externe Dienstleister:

Die erste Idee wäre natürlich, sich an einen externen Dienstleister zu wenden, der Ihre Immobilien Videos produziert. Aber solche Dienstleistungen haben natürlich ihren Preis. Und diesen Preis zahlen Sie für jedes Ihrer Videos. Und falls nach längerer Zeit etwas geändert werden muss, geht die ganze Prozedur von vorne los.

Software:

Mittlerweile gibt es sogar Software, die Ihnen die ganze Arbeit abnimmt. Leider sind alle guten Programme auf Englisch. Das heißt, falls Sie ein Problem haben, müssen Sie sich durch die englischsprachige Dokumentation wühlen, falls es diese überhaupt gibt. Und das, glauben Sie mir, ist wirklich extrem zeitaufwendig und nervig!

Immobilien Video selber machen:

Die einfachste und kostengünstigste Art und Weise ein Immobilien Video zu bekommen, ist es selbst zu produzieren. Voraussetzung hierfür ist natürlich die genaue Kentniss, wie ein solches Video produziert werden muss. Wenn Sie es einmal gemacht haben, gehen die nächsten Produktionen ganz einfach und schnell von der Hand. Ein weiterer Vorteil ist natürlich Ihre Unabhängigkeit. Sie sind nicht abhängig von anderen und können zu jeder Zeit Änderungen, Erweiterungen oder ähnliches vornehmen.

Fazit:

Wenn man davon ausgeht, dass der durchschnittliche Immobilienmakler im Jahr ca. 40 Immobilien Videos erstellen würde, und man die durchschnittlichen Produktionskosten bei einem externen Dienstleister auf ca. 149 Euro pro Video (je nach Art und Umfang unterschiedlich) beziffert, kommen Sie um die eigene Produktion quasi gar nicht herum.

Weiterlesen

Warum die Immobilien Video Präsentation in der Immobilienwirtschaft ein Schattendasein führt

Es existiert ein Irrglaube, mit dem wir jetzt aufräumen werden:

● Eine Video Präsentation kann nur von Profis gemacht werden.
● Die Produktion eines Videos ist extrem teuer.
● Die Interessenten wollen keine Videos sehen.
● Ein Video zu erstellen ist extrem zeitaufwendig.
● Der Arbeitsaufwand steht in keinem Verhältnis zum Ergebnis.



Wenn wir uns auf der Zeitleiste in die 1990er Jahr zurück begeben, kann ich diese Blickweise absolut teilen. Aber wir sind nicht mehr im zwanzigsten Jahrhundert.

Schauen Sie sich nur einmal die Video Plattform YouTube an. Es ist schier unglaublich, wie viele Videos dort präsentiert und angeschaut werden. Selbst die Generation 50+ mischt dort richtig mit.
Und die Technik? Die Technik ist mittlerweile so weit, dass quasi jedes Video sogar schon auf dem Handy in bester Qualität angeschaut werden kann.

Was ist also der Grund, warum es kaum Video Präsentationen in der Immobilienwirtschaft gibt? Es gibt nur einen einzigen Grund: UNWISSENHEIT! Kaum ein Makler weiß, wie es funktioniert ein Immobilien Video selber zu machen! Das ist der wirklich einzige Grund!


Was brauchen Sie, um eine Immobilien Video
Präsentation zu machen?

Nicht viel. Wirklich nicht viel. Hier die Aufstellung:

● einen PC.
● die richtige Software.
● eine eigene Homepage.
● eine Digital Kamera (oder altdeutsch: einen digitalen Photoapparat).
● mehr kommt hier nicht … das war wirklich schon alles!

 

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden

Weiterlesen